Herbert Schmitz: VERSPROCHEN-GEHALTEN

Herbert Schmitz: Erlebniswelten-Versteigerung

VERSPROCHEN-GEHALTEN!!! Am 19.Dezember 2019 versteigerte Herbert Schmitz mit seiner Veranstaltungsreihe „Erlebniswelten“ des VIP Business Club im Hotel Steigenberger Bad Homburg, Werke der Künstler Sascha Hartwich und Nylo Almada.

Herbert Schmitz hatte zu diesem Event exklusiv Freunde und Mitglieder seines Clubs eingeladen und es wurde in weihnachtlicher Stimmung festlich gefeiert. Einige Prominente sind dieser Einladung gefolgt.

VIP-Business-Club-Gründer  Herbert Schmitz und Medienproduzent/Kunstsammler Michael Moog de Medici gratulieren Gallerist Amir Tami zum erfolgreichen Ersteigern von „Delago“, einem abstrakten Werk des internationalen Künstlers Nylo Ulmada bei der Charity-Christmas-Gala 2019 im Steigenberger Hoteln Bad Homburg

Herbert Schmitz: Alle Künstler waren ohne Gage für den guten Zweck dabei

Herbert Schmitz freute sich insbesondere darüber das alle Künstler ohne Gage für einen guten Zweck dabei waren und aktiv das Programm gestalteten. Eine Vernissage der besonderen Art, sagte Herbert Schmitz.

Dazu Live-Musik und es wurden teilweise lustige Weihnachtsgedichte und feierliche Weihnachtsgeschichten vorgelesen.

Die Bilder wurden vom Maler Sascha Hartwich und dem Kunstmäzen Michael Moog de Medici gestiftet und von dem Galeristen Amir Tami ersteigert.
Der Erlös von 750 Euro wurde komplett an den Förderverein der Evangelischen Kinder- und Jugendhilfe, Haus Gottesgabe überwiesen.

Herbert Schmitz dankt allen Beteiligten für diesen besonderen Event und hat sich zusammen mit seinem Partner Gerd Schüler entschlossen eine solche Veranstaltung jeweils zu Gunsten eines sozialen Projektes, jedes Jahr zu organisieren.

Herbert Schmitz:  Erlebniswelten werden mit dem VIP-Business-World-Club auch 2020 weiter geführt

Herbert Schmitz plant in 2020 mit den ERLEBNISWELTEN des VIP-Business-World-Club, welcher den bisherigen Club in veränderter Form weiter führt, nicht nur spektakuläre Highlights, sondern hat sich insbesondere dem Thema „Nachhaltigkeit“ verpflichtet.

Dies soll auf der neuen Club-Homepage entsprechend dokumentiert werden, so Herbert Schmitz auf Nachfragen. Das Motto des neuen Clubs lautet bewusst: Emphatie anstatt Anonymität.

 

Ein Gedanke zu „Herbert Schmitz: VERSPROCHEN-GEHALTEN“

Schreibe einen Kommentar