Herbert Schmitz als Gast bei „Bembel&Gebabbel“

Herbert Schmitz als Gast bei „Bembel&Gebabbel“ von Bernd Reisig auf dem Frankfurter „Lohrberg“. 

Jeden ersten Dienstag im Monat lädt Gastgeber und Moderator Bernd Reisig prominente Gäste zu einer Interview- und Talkrunde ein und macht in humorvollerweise daraus einen bunten Abend mit viel Unterhaltung.

Herbert Schmitz ist dort gerne dabei und nimmt meist die Gelegenheit wahr sich mit den interessanten Gästen aus Sport, Politik und Showgeschäft zu unterhalten.

Dabei war dieses mal die neu gekürte Miss Hessen sowie der Vizekanzler und Finanzminister Deutschlands, Olaf Scholz. Wer glaubt dass der kühle Norddeutsche nur sachlich Fragen beantwortet, sah sich getäuscht. Olaf Scholz hat sehr humorvoll die Fragen beantwortet und auch gekontert wenn Bernd Reisig, ebenfalls auf humorvolle Art provoziert hat.

Herbert Schmitz und die übrigen Gäste hörten dabei nicht nur politisches, sondern auch privates und sehr persönliches aus seinem Leben. Für Herbert Schmitz ein sehr symphatischer Mensch, auch wenn er die politischen Ansichten nicht immer teilt. Sowieso ein schwieriges Thema in der heutigen Zeit, was die kurz darauf folgende Wahl in Thüringen gezeigt hat. Aber auch die beiden anderen prominenten Gästen trugen dazu bei das auch dieser Abend wieder in guter Erinnerung bleibt.

Erstaunlich für Herbert Schmitz war, das sich Olaf Scholz trotz der vielen Polizeibeamten und BKA-Schützer, frei bewegte und sich trotz anschliessender Rückkehr nach Berlin, die Zeit nahm sich mit Herbert Schmitz zu unterhalten, so wie die Fotos es beweisen. Es gab einen wirklich interessanten Plausch.                              

Bella vom Stein. 

Schreibe einen Kommentar